Presse-Mitteilungen

Hildesheimer Presse kündigt Sonderausstellung an

Die Hildesheimer Presse kündigt die Sonderausstellung an.
zum Artikel im Internet oder als PDF

Ankündigung der Sonderausstellung auf www.sieben-regional.de

Ankündigung der Sonderausstellung auf www.sieben-regional.de, 24. Jahrgang, Oktober 2019, Seite 18
zum Artikel im Internet oder als PDF

Pressemitteilung auf jenakultur im August 2019

Ankündigung auf kulturium.de | Kultur in der Region Hildesheim
zum Artikel im Internet oder als PDF

Pressemitteilung auf jenakultur im August 2019

Porzellan – die Königin der Keramik | Hildesheimer Allgemeine Zeitung
Ausstellungs-Ankündigung von Martina Prante, veröffentlicht von HAZ-Redaktion am 15. Oktober 2019
zum Artikel im Internet oder als PDF

Pressemitteilung auf jenakultur im August 2019

Vorstellung von Porzellan Design Barbara Hertwig auf jenakultur.de anlässlich des 22. Jenaer Töpfermarktes.
zum Artikel im Internet oder als PDF

Das dritte Wochenende im Juni ist seit Jahren am Müggelsee für die Kunst reserviert. Ortsansässige Künstler rund um die Bölschestraße laden in ihre Ateliers ein. Beitrag von Ralf Drescher
zum Artikel im Internet oder als PDF
Weiter Informationen unter Offene Ateliers Berlin-Friedrichshagen
und hier im Detail

Berlin-Brandenburgisches Handwerk, Magazin der Handwerkskammer Berlin 3/2019, Seite 23
zum Artikel im Internet oder als PDF

Information der Märkischen Allgemeinen zum Keramikfrühling Velten 2018 mit Beteiligung von Porzellan Design Barbara Hertwig: zum Artikel im Internet oder als PDF

4-seitiges Portrait im europäoischen Keramikmagazin Neue Keramik 2/2017 (als PDF)

Beitrag in .studio des Bundesverband Kunsthandwerk anlässlich der Tendence 2017 in Frankfurt am Main (als PDF)

Bekanntgabe des Keramikmuseums Westerwald der Finalisten für den 8. Förderpreis Keramik der Nassauischen Sparkasse Fokus Gefäß/Gefäß in Keramik und Porzellan, Teilnehmerin der Wettbewerbsausstellung Naspa-Preis „Fokus Gefäß“ Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen vom 23.9.2016  bis  26.2.2017 (als PDF)

Wir freuen uns, den Wettbewerb um die 2. Becher-Edition der Oldenburger Tourismus- und Marketing GmbH (OTM) gewonnen zu haben (siehe auch NEUE KERAMIK, Ausgabe 5/15, Seite 7).
Die OTM vertreibt Produkte, die in sozialer, ökologischer, authentischer und einzigartiger Weise werbend die Stadt Oldenburg vertreten und zugleich so schön wie nützlich sein sollen.
Alle Keramiker und Keramikerinnen des Oldenburger Keramikmarktes 2015 waren aufgerufen, sich um den Auftrag für die 2. Becher-Edition der OTM mit einem Becher-Prototyp zu bewerben. Das Motto des Wettbewerbs lautete: „Oldenburg ist …“
Die Becher mit Stadtmotiv werden nun in limitierter Auflage produziert und sind erhältlich bei der OTM im Schlauen Haus Oldenburg, Schlossplatz 16.
Heraklit wird der berühmte Satz „Panta rhei – Alles fließt“ zugeschrieben. Dieser Fluss wird in Gang gehalten durch polare Kräfte, durch Gegensätze. Diese Einheit der Gegensätze steht für mich sinnbildlich für die Stadt Oldenburg und hat in meiner Gestaltung für die 2. Becheredition Oldenburg ihre Darstellung wie folgt gefunden:

  1. Natur und Wissenschaft
  2. Tradition und Moderne
  3. „Hundehütte“ und „Schlaues Haus“
  4. Alt und Jung
  5. Sonne und Regen
  6. Sonnenschirme und Regenschirme
  7. Kopfsteinpflaster und Asphaltstraßen

Information der Nordwest-Zeitung Online zu den Intanationalen Keramiktagen Oldenburg 2015: zum Artikel im Internet oder als PDF