Philosophie und Konzept meiner Keramik

Porzellan Schellack Ensemble

In meiner Werkstatt entwerfe und produziere ich Unikate, künstlerische Objekte, Kleinserien und Sonderanfertigungen mit eigens dafür entworfenen Dekoren aus Porzellan in Handarbeit. Hierbei betone ich die Reinheit und Transluzenz des Porzellans. Die Gefäße werden entweder mittels Schellacktechnik oder selbstentwickelter feinster Glanztonengoben dekoriert. Beide Kollektionen sind so angelegt, dass sie harmonieren und miteinander kombiniert werden können.

Porzellan mit Schelllacktechnik

Auf der Drehscheibe gefertigte oder frei aufgebaute Gefäße und Objekte aus Biskuitporzellan werden mittels Schellacktechnik verziert. Hierzu werden auf die ungebrannten Rohlinge mit Schelllack Muster aufgetragen und anschließend mit einem feuchten Schwamm ausgewaschen. Nach dem Schrühbrand (1. Brand) werden die Gefäße nur partiell glasiert, um die natürlich samtige Haptik der unglasierten Porzellanoberflächen zu erhalten. Die dünnwandig ausgewaschenen Partien ergeben durch ihre Transparenz das Muster. Es entstehen so sehr schlichte Gefäße mit klarer Formensprache, reduziert auf das Wesentliche.

 

Porzellan farbig Ensemble

Porzellan mit Glanztonengoben

In meiner Passion zur Experimentierfreude entwickle ich die Glanztonengoben in langwierigen Versuchsreihen selbst. Die Farbgebung erfolgt mittels grafischer Ritz-, Reservage- und Umdrucktechniken.
In meiner Werkstatt entstehen Becher, Schalen, Vasen, Tabletts und vieles mehr – schöne Dinge für den alltäglichen Gebrauch oder den besonderen Moment, die das Leben bereichern.
Beobachtung, Wahrnehmung und sinnliche Erfahrung der Natur sind für mich die Quellen der Inspiration. Daraus entwickeln sich Ideen, Träume, Vorstellungen, nehmen Gestalt an und münden in den Schaffensprozess. So entstehen Porzellangefäße, deren Oberfläche die Natürlichkeit und Haptik des Materials betont, die Gegensätzlichkeit des Materials – seidenmatte Oberfläche und Härte des Porzellans – unterstreicht, Transparenz und Farbigkeit vereinbar macht und jedem Gefäß seine Einzigartigkeit verleiht.